Vorlesewettbewerb Französisch/Concours de Lecture 2021

Vorlesewettbewerb Französisch/Concours de Lecture 2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:25. Mai 2021

Concours de Lecture 2021 – en ligne

Vorlesewettbewerb Französisch per Videokonferenz

Auch in diesem Jahr fand der Vorlesewettbewerb in französischer Sprache der 8. Klassen statt – pandemiebedingt allerdings per Videokonferenz.

Aber nicht weniger motiviert, engagiert und in wohlklingender französischer Sprache trugen die vier Teilnehmerinnen ihren selbst gewählten Text vor und meisterten den anspruchsvollen Fremdtext.

Die Jury mit den Lehrkräften Vera Bellack, Stephan Koban und Florian Seemann sowie Victoria Varnhagen und Carl Harschar aus dem Vorleistungskurs Französisch der E-Phase hatte es nicht leicht mit ihrer Entscheidung.

Clara Grundner, Lara Klapez (beide 8c), Anna Lilien Predescu und Nina Sieler (beide 8e) zeigten allesamt sehr gute Fähigkeiten in Aussprache, Betonung, lebhafter Gestaltung und Textverständnis.

Jurymitglied Stephan Koban resümierte die Leistungsdichte: „Die Siegerin war ganz toll. Die anderen waren auch ganz toll.“ Carl Harschar und Victoria Varnhagen brachten in der Würdigung der Teilnehmerinnen zum Ausdruck, dass sie begeistert von deren Leistung seien und gar nicht hätten glauben können, dass Schülerinnen der Klasse 8 über solche Lesefähigkeiten verfügen.

Hauchdünn setzte letztlich sich Nina Sieler durch und wird unsere Schule am 30.6. beim Finale des Hessischen Vorlesewettbewerbs in französischer Sprache vertreten.

Seit diesem Jahr ist der Förderverein unserer Schule Pate des Vorlesewettbewerbs Französisch und sponserte die Buchpreise für die Teilnehmerinnen.

F. Seemann