Du betrachtest gerade Aktuelles aus der Science-AG

Aktuelles aus der Science-AG

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:5. Oktober 2023

                                                                                                                 (Cover: Liza Frank 7d)

Unsere Erfahrungen bei der IJSO-AG

Wir sind Malak und Leah aus der 7a und 7b und haben bei der Internationalen Junior Science Olympiade (IJSO) teilgenommen.

Unserem Jahrgang wurde letzes Jahr vorgeschlagen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen, daraufhin haben wir letztes Jahr und dieses Jahr, weil es uns so gut gefallen hat, teilgenommen. Wir finden, dass das Experimentieren dieses Jahr mehr Spaß gemacht hat, da wir es als Gruppe in einer AG und nicht wie letztes Jahr alleine Zuhause gemacht haben.

Mir (Leah) macht es viel Spaß, gemeinsam zu experimentieren und Erklärungsvorschläge für die aus einem Experiment resultierenden Ergebnisse zu finden. Beim Bearbeiten der Aufgaben für die erste Runde IJSO haben wir uns vor allem verschiedenen Lösungen gewidmet. Ich hatte mich schon vorher mit den Verbindungen von Stoffen beschäftigt und durch die Teilnahme an dieser AG habe ich dieses Thema besser verstanden.

Es hat mir viel Spaß gemacht, mit den Anderen zu experimentieren und die Aufgaben zu bearbeiten. Letztes Jahr habe ich ebenfalls an der IJSO teilgenommen, bin aber leider nicht in die zweite Runde gekommen. Dieses Jahr war das anders. Der multiple choice Test war anspruchsvoll, aber es war dennoch möglich ihn durch logisches Denken zu lösen.

Mir (Malak) gefällt das Experimentieren sehr, daher habe ich mich, ohne zu zögern, bei der IJSO-AG angemeldet. Das Experimentieren und die Aufgaben zu den Experimenten waren sehr spannend und interessant und haben mir außerdem viel Spaß gemacht. Die Aufgaben waren sehr lehrreich und hatten außerdem verschieden hohe Schwierigkeitsgrade, deshalb konnte man, selbst wenn man (wie ich)  mal eine Aufgabe nicht verstanden hat, trotzdem in die nächste Runde kommen.

Ich bin ein Paar Wochen nach Abgabe meiner Ausarbeitung zur ersten Runde in die zweite Runde vorgerückt, wo ich einen multiple choice Test mit etwas schwereren Aufgaben geschrieben hab, jedoch musste ich auch an den schweren Aufgaben nicht verzweifeln, da man oft Antwortmöglichkeiten ausschließen konnte und dadurch die richtige Lösung herausbekam.

Wir beide sind wie der Rest der AG nach der zweiten Runde rausgeflogen, aber wir sind nicht traurig, da jeder von uns viel gelernt und Erfahrungen gesammelt hat. Deshalb möchten wir beide nächstes Jahr wieder an der AG teilnehmen.

Besucht ihr uns doch nächstes Jahr auch!

Malak und Leah aus der 7a und 7b

 

Wieso wir die Science AG weiterempfehlen?

Wir machen schon seit einem Jahr in der Science AG mit. In dieser Zeit haben wir viel gelernt & neue Erfahrungen gemacht. Wir empfehlen diese AG, da man hier viele interessante und spaßige Experimente macht, deren Ergebnisse wir gemeinsam vergleichen und besprechen. Besonders gut finden wir, dass die AG uns auf die Internationalen Junior Science Olympiade vorbereitet und unser Wissen und Können testet. Wir bedanken uns herzlich bei der Schule und Frau Torbeck, dass sie uns dies ermöglicht hat!

Hamsini, Mary, Joana aus der Klasse 7B

 

Ablauf der Internationalen Junior Science Olympiade

Das Ziel der Internationalen Junior Science Olympiade der IJSO-AG ist es die Schüler*innen im Bereich der Naturwissenschaften weiterzubilden und zu fordern. Dazu nehmen wir an der IJSO teil.

Die IJSO ist ein internationaler Naturwissenschaftswettbewerb, der aus 4 Runden besteht. In der ersten Runde führen wir Experimente durch und beantworten die dazugehörigen Fragen. Meist werden die einzelnen Experimente unter den Mitgliedern der Kleingruppen aufgeteilt oder einfach gemeinsam in der AG durchgeführt.

Schafft man es in die zweite Runde, so muss man ein Quiz mit 24 Fragen beantworten. Diese umfassen einen biologischen, chemischen und physikalischen Bereich. Besteht man auch diese Runde, so geht es in die Klausurrunde!

Für die letzte Finalrunde geht es ins Ausland. Dort kommen die Finalisten aus mehreren Ländern zusammen, um um den Sieg zu wetteifern.

Auch wenn man in der IJSO nicht weiterkommt, kann man trotzdem viel Spaß in der AG haben, z.B. bei anderen interessanten Experimenten oder Ausflügen!

Hannah und Helena aus der 7a und 7d

 

(Liza Frank, Mia Ritlop, Hannah Hartmann, Malak El-Kadiri, Mary Tadesse, Hamsini Navada, Joana Pätz, Magdalena Hansmann, Helena Hartmann, Leah Hartmann)